Bundestagswahl 2013

Es ist Zeit für den GRÜNEN Wandel.

Bei der Bundestagswahl 2013 trete ich für die Grünen im Wahlkreis 107 (Düsseldorf II) als Direktkandidat an.

Liebe Wählerinnen und Wähler, liebe Freundinnen und Freunde,

es ist Zeit für Veränderungen: Wir wollen ein solidarisches Miteinander statt sozialer Spaltung. Wir wollen eine Bürgerversicherung statt der zwei-Klassen-Medizin. Wir wollen die Finanzmärkte regulieren und dem entfesselten Kapitalismus Grenzen setzen. Wir wollen echte Lebensqualität und nicht permanentes Wachstum auf Kosten der Einzelnen. Wir wollen die demokratische Erneuerung, in der die Menschen etwas zu sagen haben und die Politik gestalten können.

Die GRÜNEN Mitglieder haben für die beiden Direktwahlkreise in Düsseldorf Mona Neubaur, unsere Parteisprecherin, und mich ausgewählt, damit wir den Wählerinnen und Wählern in Düsseldorf direkt Rede und Antwort stehen und sie für die grünen Inhalte begeistern können.

Meine Entscheidung, diese Wahl auch anzunehmen, beruht auf der Erkenntnis, dass wir HEUTE etwas ändern müssen, damit auch die kommenden Generationen frei entscheiden können, wie sie leben wollen. Wir wollen heute etwas ändern, um zu einer Wirtschaftsweise zu kommen, die allen nutzt und nicht nur wenigen – die auf Erneuerbare Energien gebaut ist statt auf Öl, Kohle, Atom und Gas, die unsere Umwelt schützt, statt sie zu zerstören. Wir müssen dringend etwas ändern, um das Auseinanderfallen unserer Gesellschaft in drinnen und draußen, in arm und reich, oben und unten zu stoppen. Dazu gehört auch eine soziale und ökologische Wohnungspolitik, besonders in Städten wie Düsseldorf mit hohen Mietpreisen. Viele Entscheidungen können aber nur auf Bundesebene getroffen werden, so dass die Bundestagswahl eine besondere Bedeutung auch für die kommunale Ebene hat.

Wir wollen HEUTE etwas ändern, damit wir morgen endlich in einer vielfältigen Gesellschaft leben, in der alle, ob Kinder, Frauen oder Männer, ob Menschen unterschiedlicher sexueller Identität, verschiedener Religionen, unterschiedlicher Kulturen oder unterschiedlicher Herkunft gleichberechtigt leben können und gleiche Möglichkeiten zur Entfaltung erhalten.

Klare Ideen und Konzepte, aber auch Visionen für die Zukunft- dafür stehen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Unser grünes Wahlprogramm zeigt, dass wir uns nicht vor schwierigen Herausforderungen drücken. Politik ist allerdings ein Prozess, und wir haben nicht für alles fertige Antworten. Daher bin ich froh, in Gesprächen und Begegnungen mit den Menschen unserer Stadt (also mit Ihnen) zu diskutieren, Neues zu lernen, Ideen und Sorgen erfahren oder auch Ihre Vorschläge und Anregungen aufzunehmen.

Herzliche Grüße

Uwe M. Warnecke
Ihr Kandidat für die Bundestagswahl im Düsseldorfer Süden für Bündnis 90/Die Grünen