Bäume wässern!

In der trockenen Hitzeperiode leiden ganz besonders unsere ohnehin schon angegriffenen Straßenbäume. Selbst wenn es jetzt einmal regnen sollte, reiche das Regenwasser nicht aus, sagen Fachleute. Das Düsseldorfer Gartenamt unterstreicht: „Einmal wöchentlich 6 Eimer Wasser auf eine Baumscheibe.“

CHALLENGE: Also, macht bitte mit! Gießt selbst die Bäume – in Eurer Straße vor Eurer Haustür. Macht Selfies, habt Spaß dabei und freut Euch über die Sauerstoffspender in Eurer Stadt. Ende der Sommerferien schauen wir mal, was da so alles dabei rumgekommen ist.
Und übrigens Bäume kann man auch außerhalb Düsseldorfs gießen…

#DUS4trees #BaumDurst #BäumeWässern #Klimaanpassung #coolcity #greencity #dergrünewolf

PS. Der Hintergrund ist ernst. Lest mal den ersten Satz aus dem Düsseldorfer Klimaanpassungskonzept von 2016/2017: „Der Klimawandel und seine Folgen sind bereits heute in Düsseldorf spürbar. Die Stadt muss sich darauf einstellen, dass in Zukunft intensivere Hitzeperioden, längere Trockenphasen sowie häufigere Extremwetterereignisse […] auf sie zukommen werden.“

Verwandte Artikel